Telefon

Unseren Service erreichen Sie
täglich von 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr unter
02225 8808 100

Unser Kundenservice

Die feine englische Art

Die feine englische Art

Gern schicken wir Ihnen sofort den aktuellsten Katalog per Post ins Haus. Füllen Sie hierzu einfach unser Bestellformular aus.

Jetzt Katalog bestellen

Unsere Kataloge sind immer ein Lesevergnügen. Es macht einfach Spaß, darin zu blättern und immer wieder Neues, Interessantes und Ungewöhnliches (eben typisch Britisches) zu entdecken!

Im Katalog blättern

Kinderbücher aus England

ENGLISCHE JUGENDLITERATUR

Zeitlose Klassiker

Englische Kinder- und Jugendbücher sind nicht erst seit Tolkiens Herr der Ringe Saga und den Harry Potter Büchern von J.K. Rowling begehrter Lesestoff bei jungen Lesern weltweit. Und neben den aufwendig verfilmten Buchreihen des Science Fiction Genre, wie die Chroniken von Narnia von C.S. Lewis, gibt es auch viele Klassiker der englischen Jugendliteratur zu entdecken.

 

Zu den Klassikern, die auch heute noch die Kinder begeistern, gehören zweifelsohne "Alice im Wunderland" von Lewis Carroll und "Peter Pan" von J. M. Barrie. Als musikalisches Bilderbuch verbinden moderne Kinderbücher klassische Musik und die Klassiker der Weltliteratur miteinander. Doch nicht nur männliche Autoren schufen in England unvergessliche Kinderbuchklassiker. Frances Hodgson hat gleich mehrere zeitlose Kinderbücher verfasst. Am bekanntesten ist sicherlich "Der kleine Lord". Dessen Verfilmung jedes Jahr für viele zu einem Highlight des Weihnachtsprogramms im Fernsehen zählt. Auch zwei weitere Bücher von Hodgson wurden mehrmals verfilmt. Zuletzt "Der geheime Garten" und "Sara, die kleine Prinzessin". Und wer könnte die berühmten Buchreihen von Enid Blyton vergessen? Ihre bekanntesten Werke sind die "Fünf Freunde" und natürlich auch "Hanni und Nanni". Bis heute ist sie mit ca. 700 Werken und 600 Mio. verkauften Büchern eine der kommerziell erfolgreichsten Jugendbuchautorinnen.

Besonders inspiriert wurden britische Autoren durch die Tierwelt. So spielt bei Beatrix Potter ein Hase namens Peter - neben anderen Tieren aus dem Garten - eine Hauptrolle in ihren Kurzgeschichten. Peter Rabbit, wie er im englischen Original heißt, verzaubert mit Originalzeichnungen der Autorin schon seit dem Ende des 19. Jahrhunderts die Kinder. In der kurzen Buchreihe "Ein Jahr in Brombeerhag" tummeln sich niedliche Mäuse. Der Jahreslauf mit Geburtstagsfeier und "Schneball" wurde auch hier von der Autorin Jill Barklem selbst wunderschön bebildert. In den 50er Jahren des 20. Jahrhunderts zog ein possierlicher Teddybär namens Paddington aus der Feder von Michael Bond in die Kinderzimmer ein. Neben anderen schön gestalteten Kinderbüchern finden Sie beide Autoren in unserem Produktsortiment speziell für Kinder.