Unseren Service erreichen Sie
täglich von 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr unter
02225 8808 100

Unser Kundenservice

Die feine englische Art

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Sie erreichen uns von 8:00 bis 20:00 Uhr
02225 8808 100

Per E-Mail erreichen Sie uns unter:
service@the-british-shop.de

Die feine englische Art

Gern schicken wir Ihnen sofort den aktuellsten Katalog per Post ins Haus. Füllen Sie hierzu einfach unser Bestellformular aus.

Jetzt Katalog bestellen

Unsere Kataloge sind immer ein Lesevergnügen. Es macht einfach Spaß, darin zu blättern und immer wieder Neues, Interessantes und Ungewöhnliches (eben typisch Britisches) zu entdecken!

Im Katalog blättern

Arbeiten im Herbstgarten

Welche Arbeiten stehen im Herbst im Garten an?

Der Herbst ist neben dem Frühjahr die anstrengendste aber auch die aufregendste Zeit im Garten. Nachdem Sie sich im Frühling und Sommer an den schön blühenden Schönheiten in Ihrem Garten erfreut haben, kommt jetzt die Phase des Aufräumens und der Neugestaltung. Und es geht an die Gartenplanung für das nächste Jahr. Nicht umsonst werden ab September die Gartenhäuser und Gärtnereien mit Blumenzwiebeln bestückt: Im Herbst ist die beste Zeit, um neue Blumen fürs Frühjahr zu pflanzen und den Garten nach neuen Ideen und Wünschen umzugestalten.

Doch zunächst muss der vorhandene Garten gepflegt werden. Was nach dem Sommerurlaub ansteht, sind vor allem der Rückschnitt von Pflanzen, Sträuchern und Bäumen und die Rasenpflege. Entfernen Sie bei Blumen und Sträuchern alles Verblühte und kappen Sie zu lang gewordene Zweige und Ranken; das macht die Pflanzen weniger anfällig für Krankheiten und Schädlinge. Vor den Herbststürmen sollten Sie außerdem die Bäume in Ihrem Garten gründlich zurückschneiden. So beugen Sie eventuellen Sturmschäden durch schwache Äste vor.

Das Laub der Bäume muss vom Rasen entfernt werden. Doch anstatt die Blätter zu entsorgen, können Sie auch selbst Laubkompost ansetzen, indem Sie das Laub in Drahtkäfige oder schwarze Säcke füllen.

Vorbereitung auf den Winter für Pflanzen & Tiere

Später im Verlauf des Herbstes sollten Sie den Garten winterfest machen. Jetzt steht der Frostschutz an. Kübelpflanzen sollten Sie an einen frostfreien, aber kühlen Platz ins Haus stellen, denn Frost kann bei ihnen die größten Schäden anrichten. Die meisten Beetpflanzen, die kein Wintergrün tragen, überstehen den Frost ohne besondere Maßnahmen. Sie werfen im Herbst ihr Blattgrün ab und so kann der Frost ihnen nicht viel anhaben. Empfindlichere Pflanzen wie Rosen sollten bei hartem Frost mit einem Jutesack oder Gartenvlies zumindest an besonders kalten Tagen geschützt werden. Die Schützhüllen können im Garten auch dekorativ wirken, wenn Sie mit bunten Bändern oder winterlichen Motiven verziert werden. Das bringt etwas Farbe in den winterlichen Garten.

Vergessen Sie auch nicht die Tiere in Ihrem Garten: Jetzt ist es an der Zeit, Winterquartiere für Igel und Co. anzubieten. Auch die Futterhäuschen für die Vögel können wieder hervorgeholt werden.

Unsere To-Do-Liste soll Ihnen dabei helfen, Prioritäten zu setzen. Sie fasst noch einmal alles Wichtige zusammen, was Sie zu den anstehenden Terminen im Herbst in Ihrem Garten erledigen sollten. Und in unserem Online-Shop finden Sie einige Gartenhelfer und Gartengeräte von THE BRITISH SHOP, die Ihnen die Arbeit im Garten etwas erleichtern.