Die Erfinder des Tee-Salons

Die Geschichte von Twinings beginnt im Jahr 1706. Damals waren Kaffee, Gin und Ale die beliebtesten Getränke - und dies sogar zum Frühstück. Thomas Twining wollte sich mit dieser Auswahl aber nicht begnügen. So begann er in seinem Londoner Coffee House auch Tee zu verkaufen, den er aus den Kolonien importierte. Schon bald zählten Berühmtheiten wie Jane Austen und Charles II.  zu seinen Kunden.

Heute bietet Twinings mehr als 150 verschiedene Teesorten aus allen Ländern der Welt an. Die Tee-Experten von Twinings sorgen zudem dafür, dass der exzellente Qualitätsstandard bei jeder Tasse Tee gehalten wird. Wöchentlich degustieren sie mehr als 3.000 und stellen auf diesem Wege sicher, dass Twinings Tee jederzeit den höchsten Ansprüchen genügt.

Darüber hinaus gehört Twinings schon seit 1837 zum illustren Kreis der Hoflieferanten und gewann 1972 als erstes Unternehmen den Queen's Award für Export.

Einen Film über den Flagship Store in London finden Sie hier

Jetzt im Shop

Diese Artikel sind aktuell im Sortiment zu finden

mehr Tee von Twinings