Sofern Sie Ihre Einwilligung erteilen, setzen wir Technologien von Facebook ein, mit deren Hilfe Ihr Nutzungsverhalten an Facebook übertragen wird. Dies ist eine Dienstleistung der Facebook Ltd., 4 Grand Canal Square Dublin 2, Ireland. Von Facebook werden Cookies und Pixel dazu eingesetzt. Ihre Einwilligung bezieht sich explizit auch darauf, dass Daten in die USA übertragen werden.

Zweck des Einsatzes

Das Facebook-Pixel ist ein Analysetool. Wir messen damit die Wirksamkeit unserer Werbung, indem wir die Handlungen analysiersen, die Personen auf unserer Website ausführen. Wir verwenden das Facebook-Pixel und die Cookies für folgende Zwecke:

  • Aussteuern von Anzeigen: Mit Hilfe dieses Tools finden wir neue Kunden oder Personen, die auf unserer Website einen bestimmten Bereich besucht oder eine gewünschte Handlung ausgeführt haben.
  • Umsatzsteigerung: Wir können mit Hilfe dieses Tools automatische Gebote auf Werbeanzeigen bei Facebook einrichten, damit wir dort Personen erreichen, die mit einer höheren Wahrscheinlichkeit einen Einkauf bei uns tätigen.
  • Erfolg der Werbeanzeigen messen: Wir analysieren die Wirkung unserer Anzeigen, indem wir die Nutzerreaktionen erfassen
Erfasste Daten

Mit Hilfe des Pixels wird in einem Cookie eine spezifische Tracking ID erzeugt. Über diese ID kann Ihr Besuch auf unserer Website genau nachvollzogen werden:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • Geräteinformationen
  • Betriebssystem
  • Browserinformationen (Browsertyp, verweisende / beendete Seiten, auf unserer Website angezeigte Dateien, Datums- / Zeitstempel und / oder Clickstream-Daten)
  • Referer URL
  • Daten Ihrer Bestellung (Bestellnummer, Bruttowarenkorbwert)

Über diese Daten können wir auf den einzelnen Kunden bezogen genau nachvollziehen, welchen Weg er oder sie durch unseren Shop genommen hat. Diese Daten werden auch an Facebook in den USA übertragen und dort mit einem bestehenden Facebook-Profil von Ihnen verknüpft. Haben Sie kein Profil bei Facebook, wird Facebook ein "Schattenprofil" von Ihnen anlegen und die Daten in diesem sammeln.

Übermittlung der Daten an Facebook

Die durch die Pixel und Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unseres Internetangebots (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an Facebook übertragen und dort gespeichert. Damit werden uns die Werbemöglichkeiten auf der Plattform von Facebook eröffnet und auch die Analyse und Auswertung der von uns geschalteten Anzeigen bei Facebook.

Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unseres Internetangebots (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden auf Rechner von Facebook übertragen und dort gespeichert. Dabei kann eine Übertragung außerhalb des Anwendungsbereichs des EU-Rechts stattfinden. Die Übertragung von Daten in die USA ist mit Risiken verbunden. EU-Bürger sind in den USA insbesondere nicht vor einer weitreichend möglichen Datenüberwachung durch die US-Geheimdienste und anderer Behörden geschützt. Es existiert hierzu außerdem kein ausreichender Rechtsbehelf für EU-Bürger. Die US-amerikanischen Sicherheitsgesetze bieten EU-Bürgern keine Garantien, die gegen amerikanische Behörden gerichtlich durchgesetzt werden können.

Löschung der Daten

Nach Zweckfortfall und Ende des Einsatzes von Facebook durch uns werden die in diesem Zusammenhang erhobenen Daten gelöscht. Bei Facebook bleiben die Daten womöglich darüber hinaus gespeichert.

Speicherdauer der Cookies

Diese Cookies bleiben bis zu 2 Jahren auf Ihrem Endgerät gespeichert