Unseren Service erreichen Sie
täglich von 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr unter
02225 8808 100

Unser Kundenservice

Die feine englische Art

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Sie erreichen uns von 8:00 bis 20:00 Uhr
02225 8808 100

Per E-Mail erreichen Sie uns unter:
service@the-british-shop.de

Die feine englische Art

Gern schicken wir Ihnen sofort den aktuellsten Katalog per Post ins Haus. Füllen Sie hierzu einfach unser Bestellformular aus.

Jetzt Katalog bestellen

Unsere Kataloge sind immer ein Lesevergnügen. Es macht einfach Spaß, darin zu blättern und immer wieder Neues, Interessantes und Ungewöhnliches (eben typisch Britisches) zu entdecken!

Im Katalog blättern

Das Twinset

Klassisch, elegant und zeitlos

"Pulli mit Jacke" klingt nicht spektakulär, aber ein Twinset ist ja auch mehr: eine klassische Kombination, die Eleganz in den Alltag bringt und schön warmhält. Steigen die Temperaturen, ziehen wir die Jacke aus und sind trotzdem schick angezogen. Das Twinset, das wir mal frei mit „Zwillings-Kombi” übersetzen, stammt ursprünglich vom Golfplatz und somit aus dem Heimatland dieser Sportart, aus Schottland. Die erste Firma, die eines auf den Markt brachte, soll Pringle of Scotland gewesen sein. Ab den 1920ern wurde dieser Look populär, und in den 1930ern und danach entdeckte ihn auch Hollywood. Lana Turner zum Beispiel sah einfach hinreißend aus im pastellfarbenen Twinset – attraktiv, obwohl sie doch anscheinend „praktisch” angezogen war. Das nennt man Understatement, und es wirkt viel mehr als Glanz, Glitzer und Rüschen.

Besonders Grace Kelly und ihre Kollegin Joan Fontaine machten in den Hitchcock-Filmen der 40er und 50er Jahre das Twinset zu einem femininen Klassiker der Damenmode. In dem bekannten Film „Rebecca” trug Hauptdarstellerin Joan Fontaine häufig ein Twinset und unterstrich damit die feminine und elegante Ausstrahlung ihrer Rolle. Im Spanischen wird die klassische Strickjacke, die Joan Fontaine im Film trägt, sogar als „La Rebecca” bezeichnet.

Ein traditionelles Twinset ist aus weicher Wolle, vielleicht sogar Kaschmir, und einfarbig. Dazu trägt die Frau von Welt Perlenkette; diese Kombination hat schon ganze Generationen von Frauen treu durchs Berufsleben begleitet. Heute gibt es auch fantasievolle Varianten mit gemustertem Top und einfarbiger Jacke aus einer ganzen Reihe von Materialien. Ihnen gemeinsam ist: Sie sind nicht beliebig zusammengewürfelt, sondern füreinander geschaffen – was ja nicht heißt, dass wir sie nicht einzeln tragen dürfen. Aber am allerbesten sehen sie zu zweit aus. Wie Zwillinge gehören sie nun mal zusammen.