Unseren Service erreichen Sie
täglich von 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr unter
02225 8808 100

Unser Kundenservice

Die feine englische Art

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Sie erreichen uns von 8:00 bis 20:00 Uhr
02225 8808 100

Per E-Mail erreichen Sie uns unter:
service@the-british-shop.de

Die feine englische Art

Gern schicken wir Ihnen sofort den aktuellsten Katalog per Post ins Haus. Füllen Sie hierzu einfach unser Bestellformular aus.

Jetzt Katalog bestellen

Unsere Kataloge sind immer ein Lesevergnügen. Es macht einfach Spaß, darin zu blättern und immer wieder Neues, Interessantes und Ungewöhnliches (eben typisch Britisches) zu entdecken!

Im Katalog blättern

Einstecktuch

Das Accessoire des Gentleman

Das Einstecktuch oder Kavalierstuch gibt es noch nicht sehr lange im Gegensatz zur Krawatte. In Deutschland trat es erstmals in der Biedermeierzeit um 1830 auf. Zunächst wurde es jedoch nicht wie heute üblich zu Sakko oder Anzug getragen sondern als Accessoire der Reitkleidung. Erst später wurde es gefaltet und als Stecktuch zum Frack oder Sakko getragen. Farblich aufeinander abgestimmte Sets von Krawatte und Einstecktuch kamen erstmals in den 30er Jahren auf den Markt.

Es gibt viele verschiedene Formen ein Einstecktuch zu tragen bzw. zu falten. Die gebräuchlichste 'pocket square' Faltung eignet sich besonders für Leineneinstecktücher. Dabei wird das Tuch passend zur Breite der Brusttasche gefaltet und so in die Tasche gesteckt, dass nur noch der Rand des Tuchs mit 1 bis 3 cm hinausragt. 12 weitere Möglichkeiten ein Einstecktuch zu falten sehen Sie in diesem Video

Doch egal wie Sie Ihr Einstecktuch falten - die Tatsache allein, dass Sie eines tragen beweist, dass Sie ein Mann mit Stil und Geschmack sind.