Barbour @ THE BRITISH SHOP - die Frühjahrskollektion 2017
THE BRITISH SHOP Heftmagazin Ausgabe Juni 2017
Entdecken Sie unsere Newsletter!
Barbour @ THE BRITISH SHOP - die Frühjahrskollektion 2017
THE BRITISH SHOP Heftmagazin Ausgabe Juni 2017
Entdecken Sie unsere Newsletter!
Die feine englische Art - die neuesten Meldungen aus unserem Blog

Comeback des Jahres: der Strand von Dooagh

Das Meer um Irland ist ja ein bisschen frisch, aber Badefreuden sind natürlich trotzdem möglich. Wie gut, dass Achill Island – eine wunderschöne und wilde Insel an der Westküste – rechtzeitig zur neuen Saison einen weiteren Strand bekommen hat (fünf hatte sie schon). Das Wunder geschah vor ein paar Wochen buchstäblich über Nacht und machte weltweit Schlagzeilen: Als die Bewohner des Dörfchen Dooagh morgens zur See schauten, lag da plötzlich goldener Sand anstelle zerklüfteter Felsen. Das Comeback des Jahres! Denn an derselben Stelle war schon einmal ein Strand gewesen, der jedoch in einer stürmischen Nacht vor 33 Jahren buchstäblich ins Meer geschwemmt wurde. Nun hat der Atlantik ihn während einer Springflut zurückgegeben, freundlicherweise im Frühjahr. Schwimmer und Surfer freuen sich schon, und die Einwohner auch, denn die Insel lebt vom Tourismus.

Mehr ...

Typisch englisch: Lakritz aus Yorkshire

Lakritz hat in England lange Tradition, zuerst als Medizin gegen Husten, Schnupfen, Heiserkeit und dann als Leckerei. Es gibt sogar eine Art Lakritz-Hauptstadt: Pontefract in Yorkshire, eine hübsche „market town“ mit Schloss, in der jedes Jahr im Sommer – diesmal am 9. Juli – das große „Liquorice Festival“ begangen wird. Denn: Diese Gegend nahe Wakefield ist eine der wenigen in Großbritannien, in denen Süßholz gedeihen kann. Mönche hatten um 1500 den richtigen Riecher und bauten diese aus dem Süden importierte Pflanze, die in Bezug auf ihren Boden ziemlich zickig ist, in Pontefract an.

Mehr ...

Britische Picknick-Woche

Scheint die Sonne? Oder ist es wenigstens trocken? Dann steht einem Picknick nichts im Wege. Großbritannien feiert dieser Tage die „National Picnic Week“ und fordert die Landsleute auf, dieser schönen Tradition zu huldigen und das Essen ins Freie zu verlegen. Es kann, muss aber kein großer Ausflug sein, der örtliche Park oder sogar ein Garten tun es auch. Seltsamerweise schmeckt Essen im Freien ja immer besser als am Esstisch, eine Weisheit, die schon Lucy aus Enid Blytons „Abenteuer“-Büchern zum Besten gab! Und zwar immer wieder. Wer diese Serie oder auch die „Fünf Freunde“ gelesen hat, weiß: Die Picknicks der wetterfesten Jungs und Mädels waren immer ein Erlebnis, auch wenn sie mitunter seltsame Kombinationen wie Sardinen mit Keksen oder Dosenpfirsiche mit Dosenmilch aßen. Aber diese Kinderbücher wurden ja auch in den 1940er Jahren geschrieben.

Mehr ...